FANDOM


Bearbeiten

Bamberger Spezialitäten Bearbeiten

Bamberg

Für einigen Aufruhr sorgte eine Pressemeldung im Sommer 2014. Der Chefarzt der Gefäßchirurgie am Klinikum Bamberg, Dr. Heinz W., war verhaftet und entlassen worden. In dem Prozess, der gegenwärtig stattfindet, wird ihm zur Last gelegt, im Rahmen eines offenbar nicht existierenden Forschungsprojektes zu tiefen Beckenvenenthrombosen an einer unbekannten Anzahl von Frauen, Patientinnen wie Mitarbeiterinnen, nach Betäubung sexuelle Handlungen vorgenommen zu haben. Auf seinem Rechner wurden diesbezüglich über eine Million Bilder von diesen Vorgängen gefunden. Vor der Darstellung der Ereignisse eine kurze Einführung in den Prozess mit folgender Reportage des Bayerischen Rundfunks:

Chefarzt wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht

Chefarzt wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht

Besondere Erwähnung verdient auch die bemerkenswerte Verteidigungsstrategie des Angeklagten, auf die noch speziell einzugehen ist. Nicht umsonst herrscht diesbezüglich fast Stille im "Blätterwald". Wann dieser Marathon zuende geht, ist noch ziemlich ungewiss. Bislang ist die Anklage noch nicht zu Wort gekommen.